Über mich

Hallo, ich bin Melanie!

Lebenskünstlerin, Bloggerin, Selbstliebtrainerin

Im Laufe meines Lebens war mir klar, dass ich all mein gelerntes Wissen auf meinem Weg einmal auch weitergeben und teilen möchte. Manchmal war es auch dieses Ziel, dass mich weitergehen und aufstehen ließ. Und nun liest du diese Zeilen.

Auf meinem Blog „Lanie’s Gedankenwelt“ begleite und inspiriere ich Menschen auf ihren eigenen Weg zu einem zufriedenen Leben und gelebte Selbstliebe.

Ein Blick auf meine Ausbildungen

Seit 2022                  Psychotherapeutisches Propädeutikum

2022                          Innere Kind Mentorin
honigperlen

2022                          Selbstliebe-Trainerin
honigperlen

2021                          zertifizierte Life Trust Coachin
Veit Lindau / Life Trust Coaching / homodea

2013                          Abschluss Masterstudium Organization Studies

2009                          Bachelor Non-Profit, Sozial- und Gesundheitsmanagement

2008                          Ausbildung zur zertifizierten Kinesiologin

Zeit berufliche Erfahrungen zu sammeln

Zeit um berufliche Erfahrungen zu sammeln: Dazu habe ich bereits neben meinem Studium in einer Sozialorganisation gearbeitet und dort ein Projekt für pflegende Angehörige mitgestaltet. Doch nach meinem Masterstudium hat es mich nochmals ins Ausland verschlagen und ich habe in Tansania ein Projekt geleitet, dann hatte ich einen kurzen Zwischenstopp bei einer NGO in Deutschland und bin seither in einer Marketing Agentur, welche ausschließlich für NGOs und Kulturinstitutionen arbeitet, tätig.

Zum Blog „Lanie’s Gedankenwelt“

Auf meinem Blog „Lanie’s Gedankenwelt“ begleite und inspiriere ich Menschen auf ihren eigenen Weg zu einem zufriedenen Leben und gelebte Selbstliebe.

Lanie bedeutet auf hawaiianisch „HIMMEL“. Den Himmel auf die Erde zu bringen, war schon immer mein Herzenswunsch. Und nun starte ich diesen Weg zu gehen. Lanie.at ist eine Seite, die sich mit der Kunst Leben zu leben, auseinandersetzt. Eine Kunst, die man sein Leben lang übt.

Dazu nutze ich Wege aus dem Coaching und Psychologie. Inspirationen und Tipps rund um Selbstliebe helfen neue Impulse und Sichtweisen zu erhalten. Beim kreativen Schreiben begegnen wir uns selbst und selbst das Lesen von poetischen Texten kann eine therapeutische Wirkung erzielen.

Du möchtest mehr über darüber wissen, warum es diesen Blog gibt, dann lies gerne diesen Artike „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne„.

Ich wünsche dir viel Freude auf meinem Blog